Samstag, 28. Juli 2012

Butterflies

Guten Abend meine lieben Leser

Nach 5 Monaten habe ich es endlich geschafft und die Karte, die ich jemanden in Chile noch schuldig bin, fertig gestellt. Wir waren zum Schluss ungeplant noch im Hotel bei einem alten Schulfreund meines Vaters und dieser ist immer sehr an neuen Gerichten interessiert und da mein Mann im letzten Jahr an einem Kochbuch mitgewirkt hat, wollte er dieses Buch unbedingt haben. Seit 5 Monaten nun lag das Buch auf meinem Schreibtisch und verschwand immer mehr unter der Ablage....
Aber nachdem ich es jetzt endlich geschafft habe, den Ablageberg abzuarbeiten-siehe da, kommt das Buch wieder zum Vorschein und damit es endlich die Reise nach Chile antreten kann, habe ich heute auch gleich das Kärtchen dazu gemacht.
Der Schmetti-Stempel (clear) lag schon ewige Zeiten bei mir unbenutzt herum und als Stempelkissen habe ich auch seit laaanger Zeit mal wieder mein Kaleidercolorkissen benutzt, sollte ich öfters machen, ist immer noch ein spezieller Effekt.
Ich wünsche Euch noch eine ruhige Nacht (bei uns hat es jetzt erst gerade stark geregnet und einmal gedonnert-mehr haben wir von der Gewitterfront (ein Glück) nicht mitbekommen...




PS: Dank Stephanie/DeFreche habe ich das Bild vom vorherigen Post drehen können ;-)
Danke für Eure lieben Kommentare!
liebe Grüsse



Kommentare:

  1. Liebe Larissa,

    wow, deine Schmettikarte ist wunderbar, ich mag den CAS-Stil sehr gern. Und mit der schönen Karte kann sich das Kochbuch prima auf die Reise machen.
    LG Marion

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Larissa,
    die Karte gefällt mir. Auch die Einfärbung der Stempel mit den verschiedenen Farben ist ein echter Hingucker.

    Viele Grüße
    Nelli

    AntwortenLöschen
  3. Die Karte gefällt mir sehr gut. Ich liebe Schmetterlinge!

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...