Sonntag, 6. November 2011

eine Teelichtkarte

ist die Kartenform des Monats November bei den Stempelhühnern. Unter anderem hatte ich die Karte auch schon bei SEME gesehen und sie stand daher schon auf meiner ToDo Liste. Da die Empfängerin aber (noch) nichts mit Teelichtern anfangen kann (sie wird ein Jahr alt) kommen statt der Teelichter Kinderriegel in die Tasche. Habe die Karte auch dahingehend abgeändert, dass ich sie nicht zugeklebt habe um einen Tag zu verstauen, sondern das süsse Motiv  von MoManning chocolate smile dahinter versteckt habe (passend zu den Kinderriegeln ;-) ) Ein kleiner Tag mit dem Geburtstagsspruch kommt dann über die Tasche, damit sich das Rot vom Schokoriegel nicht mit dem Rosa beisst. Zum ersten Mal habe ich auch zusätzlichen "Schnulli" wie Blumen verwendet (sogar mehrere übereinander) und sie mit Glimmer besprüht und ich muss sagen, es gefällt mir sogar ;-)) Innen fehlt dann nur noch die Anrede und Unterschrift.
Diese Kartenform fand ich zwar etwas schwierig von der Gestaltung, gerade auch weil es für eine so junge Dame war, aber ich werde sie sicherlich noch öfters machen..habe da schon eine Idee für meinen Vater , der steht auf die Lindor Kugeln-dann brauche ich nur noch eine passende Katze (er liebt Katzen), aber die von PB sind mir zu niedlich für ihn...hat jemand von Euch einen guten Tip? Kann auch ein Digi sein! So und hier nun die Bilder, danke fürs anschauen (und kommentieren ;-)


und die Close ups





Kommentare:

  1. die karte ist toll, das motiv zu niedlich mit der verschmierten schokoladenschnute, köstlich, alles liebe, patty

    AntwortenLöschen
  2. Das Motiv ist sowas von süß, einfach toll.
    Und die Karte ja sowieso.

    AntwortenLöschen
  3. Diese Karte finde ich auch *zuckersüß*, und der kleine Text ist einfach herrlich...
    Toll gemacht!!

    LG Daen'Ys

    AntwortenLöschen

LinkWithin

Related Posts Plugin for WordPress, Blogger...